Global Citizen ist eine Gemeinschaft, die aus engagierten Menschen wie dir besteht.

Menschen, die etwas über die größten Herausforderungen der Welt lernen und aktiv werden wollen. Leiste deinen Beitrag, um extreme Armut zu beenden.

Armut beenden

‘VAX LIVE’: Das Konzert zur gerechten Verteilung von Impfstoffen


Warum das wichtig ist
Um die COVID-19-Pandemie zu beenden, müssen wir sicherstellen, dass alle, überall auf der Welt, Zugang zu Impfstoffen haben. VAX LIVE ist Teil des Aktionsplans für eine gerechte Welt und bringt Weltstars und Entscheidungsträger*innen zusammen, um eine gerechte Verteilung von Impfstoffen zu fordern. Du kannst zusammen mit uns hier aktiv werden.

Das Coronavirus hat die Gesundheitssysteme weltweit an den Rand des Zusammenbruchs gebracht und gezeigt, wie gefährlich es ist, wenn globale Probleme nicht global gelöst werden. Denn während sich die Corona-Lage in manchen Ländern dank lebensrettender Impfstoffe stetig verbessert, gehen Millionen Menschen bislang leer aus, weil ihre Länder noch keine oder nicht ausreichend Impfstoffdosen erhalten haben.

Mit VAX LIVE fordert Global Citizen Entscheidungsträger*innen auf, COVID-19-Impfstoffe, weltweit gerecht zu verteilen, um die Pandemie für alle Menschen, überall, zu beenden. Zusammen mit Weltstars rufen wir bei einem großen Konzert dazu auf, die Weichen zur Bewältigung der COVID-19-Krise und für eine gerechte Welt zu stellen. 

Unser erstes Konzert seit Ausbruch der Pandemie vor einem Live-Publikum

Das Konzert wird von Selena Gomez moderiert und und es wird Auftritte von Jennifer Lopez, Eddie Vedder, Foo Fighters, J Balvin und H.E.R. geben. US-Präsident Joe Biden, First Lady Jill Biden und Vizepräsidentin Kamala Harris sind als Special Guests geladen und Prinz Harry und Meghan, The Duke and Duchess of Sussex, unterstützen als Kampagnen-Partner*innen. Frankreichs Präsident Marcon, Kanadas Premierminister Justin Trudeau und Kroatiens Premierminister Plenković werden ebenfalls zu Wort kommen. Zudem gibt es Beiträge von Ben Affleck, Chrissy Teigen, David Letterman, Gayle King, Jimmy Kimmel, Nomzamo Mbatha, Olivia Munn und Sean Penn.

Die Show wird von der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission, dem italienischen Premierminister und G20-Vorsitzenden Mario Draghi, dem südafrikanischen Präsidenten Cyril Ramaphosa, der norwegischen Premierministerin Erna Solberg, dem spanischen Premierminister Pedro Sánchez, dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron und dem kalifornischen Bundesstaat unterstützt. 

Die Show wird am 9. Mai ab 02:00 Uhr deutscher Ortszeit auf YouTube sowie in den USA auf ABC, ABC News Live, CBS, YouTube und der Radiostation iHeart ausgestrahlt. VAX Live  bleibt auf YouTube abrufbar, so dass du dir den Stream jederzeit wieder angucken kannst. 

“Ich fühle mich geehrt, VAX LIVE moderieren zu dürfen”, sagte Selena Gomez. “Es ist ein historischer Moment, um Menschen auf der ganzen Welt zu ermutigen, die COVID-19-Impfung zu erhalten, sobald sie Zugang dazu haben. Gleichzeitig bringt es die Menschen auf einem Konzert auf eine Weise zusammen, wie es seit letztem Jahr nicht mehr möglich war. Ich kann es kaum erwarten, dabei zu sein.”

VAX LIVE wird Entscheidungsträger*innen aus Politik, Wirtschaft und Philanthropie auffordern, genügend finanzielle Mittel zur Verfügung zu stellen, damit die 27 Millionen Mitarbeiter*innen aus dem Gesundheitswesen, die an vorderster Front in einkommensschwachen Ländern arbeiten, gegen COVID-19 geimpft werden können.

Das Ziel von VAX LIVE: Zusagen für die gerechte Verteilung von Impfstoffen

Wir werden die Regierungen auffordern, die fehlenden 22,1 Milliarden Dollar zuzusagen, die der Access to COVID-19 Tools (ACT) Accelerator benötigt, um bis Ende 2021 zwei Milliarden COVID-19-Impfdosen - sowie Tests und Behandlungen - an die ärmsten Länder der Welt zu verteilen. Die Show wird finanzielle Zusagen für regionale Hilfsorganisationen fordern, die Maßnahmen zu den Themen Gesundheit, Bildung, Hunger, Gerechtigkeit und Klima unterstützen, und Pharmaunternehmen auffordern, sich zu fairen und gerechten Preisen für COVID-19-Impfstoffe zu verpflichten.

“Als globale Gemeinschaft befinden wir uns in einem Rennen um die Zeit und der Schlüssel zum Zusammenleben ist der Impfstoff”, so Hugh Evans, Mitbegründer und CEO von Global Citizen. “Es gibt ein Licht am Ende des Tunnels, aber das erreichen wir nur, wenn wir es schaffen, dass alle Menschen auf der Welt Zugang zu Impfstoffen erhalten, unabhängig davon, wer sie sind oder woher sie kommen. Wir müssen alle zusammenarbeiten, um das Ende extremer Armut zu erzielen.”

Um dieses Ziel zu erreichen, unterstützen die folgenden Partner*innen die Kampagne: die WHO, The Coalition for Epidemic Preparedness Innovation (CEPI), die Impfallianz Gavi, der Globale Fonds zur Bekämpfung von AIDS, Tuberkulose und Malaria, der COVID-19 Therapeutics Accelerator (CTA), die Foundation for Innovative New Diagnostics (FIND) und UNITAID sowie die philanthropischen Partner*innen Bill & Melinda Gates Foundation, New Venture Fund und die Allan & Gill Gray Philanthropy. 

VAX LIVE wird von lobalen Partner*innen unterstützt, darunter Cisco, Citi, The Coca-Cola Company, Delta Air Lines, Google, Live Nation, P&G, Verizon und dem Kampagnenpartner WW International. 

Im Rahmen der Kampagne kündigten das US-amerikanische Unternehmen Cisco fünf Millionen US-Dollar (rund 4,14 Millionen Euro), die Analog Devices Foundation eine Million US-Dollar (rund 830.000 Euro) und die Coca-Cola Foundation 500.000 US-Dollar (rund 414.417 Euro) zur Unterstützung von COVAX an. Der Beitrag von Cisco wird von einer Schweizer Stiftung, die es vorzieht, anonym zu bleiben, verdoppelt. Mit diesen Zusagen, die sich auf insgesamt 11,5 Millionen US-Dollar (rund 9,53 Millionen Euro) belaufen, wird der Kauf von schätzungsweise 2,3 Millionen Impfdosen für Mitarbeiter*innen im Gesundheitswesen finanziert.

Austragungsort des Konzerts ist Los Angeles

Das Konzert wird im SoFi Stadium in Los Angeles im US-Bundesstaat Kalifornien vor einem geimpften Publikum, das aus Mitarbeiter*innen des US-amerikanischen Gesundheitswesens besteht, stattfinden und aufgezeichnet.

“Die COVID-19-Impfstoffe sind die beste Lösung im Kampf gegen die Pandemie und haben allein im Los Angeles County Millionen von Menschen das Leben gerettet”, sagte Dr. Barbara Ferrer, Direktorin des Los Angeles County Department of Public Health. “Global Citizen und VAX LIVE zeigen uns, was möglich ist, wenn Impfungen mit strengen Sicherheitsvorkehrungen kombiniert werden. Ich bin sehr dankbar für ihr Engagement und schätze die vielen Partner*innen weltweit, die daran arbeiten, das Bewusstsein für Impfungen zu schärfen.”

Laut einem Bericht der Organisation ONE vom Februar könnte es weltweit zu doppelt so vielen COVID-19-Todesfällen kommen, wenn die reichen Länder weiterhin Impfstoffe horten. Während wohlhabende Länder sich bemühen, ihre gesamte Bevölkerung zu impfen, haben Länder mit niedrigem Einkommen Schwierigkeiten, Zugang zu den Impfstoffen zu erhalten, um gefährdete Gruppen vor einer Ansteckung mit dem Virus zu beschützen. 

Global Citizen hat den Aktionsplan für eine gerechte Welt nach der Pandemie ins Leben gerufen, eine Kampagne mit (digitalen) Events, die von Ursula von der Leyen, Präsidenten der Europäischen Kommission, Mario Draghi, italienischer Premierminister, und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und ihrem Generaldirektor Dr. Tredos unterstützt wird. Ziel ist es, die Pandemie zu besiegen, die Hungerkrise zu beenden, Zugang zu Bildung zu ermöglichen, die Klimakrise aufzuhalten sowie für Gerechtigkeit und Gleichberechtigung zu sorgen. 

“Die Weltgesundheitsorganisation freut sich über die Zusammenarbeit mit Global Citizen, um COVID-19 zu bekämpfen”, sagte WHO-Generaldirektor Dr. Tredos Adhanom Ghebreyesus. 

"Während der gesamten Reaktion auf die Pandemie waren wir sehr dankbar für die Bemühungen und das Engagement von Aktivist*innen, Gesundheitsbefürworter*innen und Entscheidungsträger*innen auf der ganzen Welt, die sich für Impfstoff-Gerechtigkeit eingesetzt haben, um die am meisten gefährdeten Menschen überall zu schützen. Die WHO wird weiterhin eng mit allen Ländern und Partner*innen zusammenarbeiten, um mögliche Risiken zu bewältigen und die Wissenschaft und Daten zu nutzen, um eine gezielte globale Reaktion voranzutreiben."

Besuche globalcitizen.org/de/media/vaxlive für weitere Informationen zu VAX LIVE und folge uns auf Twitter, Facebook und YouTube.