Global Citizen ist eine Gemeinschaft, die aus engagierten Menschen wie dir besteht.

Menschen, die mehr über die wichtigsten Angelegenheiten dieser Welt erfahren und aktiv werden wollen. Dein Einsatz kann extremer Armut ein Ende setzen.

Frauenrechte

In Saudi-Arabien wurden in 2016 mehr Anwältinnen zugelassen als je zuvor

Embed from Getty Images

Saudi-Arabien, ein Land in dem Frauenrechte lange kaum eine Rolle gespielt haben, macht Fortschritte: Heute gibt es in dem Golfstaat mehr weibliche Anwälte als je zuvor - ein großer Sieg für die Frauen. Und nicht das erste positive Ereignis in jüngster Zeit: Erst vor wenigen Wochen bekamen Frauen in Saudi-Arabien die Erlaubnis, selbst Auto zu fahren.

Laut der Zeitung Okaz, vergab Saudi-Arabien im Jahr 2016 eine Anwaltslizenz an 83 Frauen.

Das ist ein Anstieg um 113 Prozent gegenüber dem Vorjahr und ein starkes Signal dafür, dass die Frauenrechte endlich mehr Beachtung finden.

Seit 2005 dürfen Frauen in Saudi-Arabien Rechtswissenschaften studiert. Doch die Regierung hat erst 2012 damit begonnen, Frauen auch die notwendige Lizenz zu verleihen, so schreibt es News-Webseite Al Bawaba. Bis dahin durften Frauen nur als „legale Berater“ arbeiten, berichtete CNN.

König Abdullah erließ das neue Gesetz im Jahr 2012, nachdem er eine Petition mit 3.000 Unterschriften erhalten und eine Online-Kampagne ihn dazu aufgefordert hatte.

Bayan Mahmoud Al-Zahran, eine der ersten Anwältinnen in Saudi-Arabien machte sich sogleich ans Werk und eröffnete die erste Kanzlei, in der nur Frauen arbeiten, berichtet Jezebel.

Die Kanzlei konzentriert sich besonders auf die Vertretung von Frauen und die Behandlung von Frauenrechtsfragen.

Die Nachricht wurde weltweit durchaus positiv aufgefasst, wenn auch von dem Aufruf begleitet, Geduld zu bewahren und abzuwarten. Erst im Jahr 2013 stellte Human Rights Watch fest, dass saudische Anwältinnen noch vor vielen Herausforderungen stehen. Denn auch wenn Frauen sich jetzt als Anwälte registrieren lassen können, können sie zum Beispiel immer noch nicht Richter werden – das ist bisher immer noch den Männern vorbehalten, berichtet Newsweek .

Das Land im Nahen Osten muss noch viele Hürden im Bereich Gleichberechtigung nehmen – doch zumindest die ersten Schritte sind gemacht.

Auch Global Citizen setzt sich für die Gleichstellung der Geschlechter und für eine Welt ein, in der Frauen und Mädchen frei von Diskriminierung sind. Hier kannst du aktiv werden.