(Berlin | Paris | New York – 07. September 2021) – Einen Tag vor der Bundestagswahl bringt Global Citizen mit Global Citizen LIVE weltweit Menschen für 24 Stunden zusammen. Mit Auftritten von Superstar Elton John, Rapper Stormzy sowie Special Guests Charlie Puth and Opernsängerin Fatma Said wird das Line-Up von Paris noch hochkarätiger. Schon zuvor wurde verkündet, dass Ed Sheeran, Doja Cat, die Black Eyed Peas, DJ Snake, Christine and the Queens sowie Special Guest Angélique Kidjo ihre Zeit und ihr Talent diesem einmaligen Event zur Verfügung stellen.

Das Konzert in Paris ist Teil des 24-stündigen Festivals auf sechs Kontinenten, bei dem auch Coldplay, Billie Eilish, Camila Cabello, Jennifer Lopez, Shawn Mendes und andere sich für größeren Umweltschutz und gegen globale Armut stark machen. Diese und weitere Beiträge aus New York City, London, Los Angeles, Lagos, Rio de Janeiro, Seoul und Sydney werden live auf YouTube, Twitter und internationalen TV-Sendern übertragen. 

Elton John sagt dazu: "Ich fühle mich geehrt, in Paris mit einer so unglaublich talentierten Gruppe von Künstler*innen auf der Bühne zu stehen, um Global Citizen und die wichtige Arbeit zu unterstützen, die sie leisten, um das Leben der Menschen überall auf der Welt zu verbessern.”

Global Citizen Live ist Teil der Kampagne “Recovery Plan for the World – Ein Aktionsplan für eine gerechte Welt nach der Pandemie”. Dabei ruft die internationale Kampagnenorganisation dazu auf, die COVID-19-Krise gemeinsam zu bewältigen und jetzt die Weichen für eine gerechte Welt zu stellen. Fans der beteiligten Musiker*innen und Unterstützer*innen können unter globalcitizen.org aktiv werden und an Staats- und Regierungschef*innen, große Unternehmen und Philanthrop*innen appellieren, jetzt Armut zu beenden und die Umwelt zu schützen. Konkrete Ziele sind unter anderem:

  • Impfgerechtigkeit herstellen: so schnell wie möglich 1 Milliarde Impfstoffe für die bedürftigsten Länder bereitstellen
  • Hungerkrise beenden: Nahrung für 41 Millionen Menschen bereitstellen, die am Rande des Hungertodes stehen
  • Klimakrise aufhalten: 1 Milliarde Bäume pflanzen und erhalten. Sie sollen zur Eindämmung von CO2-Emissionen beitragen und verhindern, dass die globale Temperatur um mehr als 1,5 ºC über das vorindustrielle Niveau ansteigt.

Die Bürgermeisterin von Paris, Anne Hidalgo, unterstützt Global Citizen Live: “Angesichts der Klimakrise, der globalen Ungleichheit und einer Welt, die wegen COVID-19 taumelt, müssen wir unsere Lebensweise radikal ändern und unseren Umgang mit unserem Planeten überdenken – sowohl als Produzent*innen als auch als Verbraucher*innen. Überall werden junge Menschen aktiv, um die Welt von morgen zu gestalten. Die Stadt Paris fühlt sich geehrt, Gastgeberin von Global Citizen Live Paris zu sein und damit unser Engagement für den Schutz unserer Umwelt und den Aufbau einer gerechteren Gesellschaft zu demonstrieren.”

Tickets für das Konzert konnte man auf globalcitizen.org im Tausch gegen Aktivitäten für eine gerechte Welt gewinnen. Alle Informationen zu Unterstützer*innen von Global Citizen Live sowie den aktuell feststehenden TV-Sendern finden Sie hier. Weitere Informationen zur Übertragung folgen in den nächsten Wochen. 

Bei allen Global Citizen Live-Veranstaltungen an den verschiedensten Standorten werden die aktuell gültigen lokalen COVID-19-Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien streng beachtet. In Paris ist es für alle Teilnehmer*innen verpflichtend, während der Veranstaltung eine Maske tragen. Zudem ist ein Nachweis über eine Impfung oder einen negativen COVID-19-Test vorzulegen, wie in den jüngsten Leitlinien der französischen Regierung festgelegt.


Für weitere Informationen:
www.globalcitizen.org/de/live/ und @GlblCtznDE auf Twitter und Facebook sowie Instagram und TikTok mit #GlobalCitizen. Presse Toolkit

ÜBER GLOBAL CITIZEN: 
Global Citizen ist eine globale Bewegung engagierter Menschen, die gemeinsam ihre Stimmen nutzen, um extreme Armut bis 2030 zu beenden. Global Citizen bietet hierzu Informationen rund um Kernthemen wie Ernährungssicherheit, Gleichberechtigung, Bildung, Umweltschutz und globale Gesundheit – und die Möglichkeit, sich gemeinsam für die Themen einzusetzen, die einem am Herzen liegen. Auf diesen Wegen mobilisiert Global Citizen eine große Community von Global Citizens, die zusammen Entscheidungsträger*innen aus Politik und Wirtschaft zum Handeln auffordert und finanzielle und politische Zusagen für die Global Goals der Vereinten Nationen einfordert. Darüber hinaus unterstützt Global Citizen die Global Goals mit einzigartigen Event- und Aktionsformaten, wie den Global Citizen Festivals, für die Tickets nicht erwerblich sind, sondern durch politisches und soziales Engagement verdient werden. Seit Global Citizen im Jahr 2009 mit der Kampagnenarbeit begann, sind Global Citizens mehr als 28 Millionen Mal aktiv geworden. 
www.globalcitizen.org.

Kontakt Global Citizen: 
Rick Nagelschmidt, presse@globalcitizen.org

GCL_2021_PARIS_ADMAT_DE_IG_Post.png

Advocacy

Gerechtigkeit fordern

Pressemitteilung: Konzert für eine gerechte Welt: Musik-Ikone Elton John tritt bei Global Citizen Live in Paris auf