Global Citizen ist eine Gemeinschaft, die aus engagierten Menschen wie dir besteht.

Menschen, die mehr über die wichtigsten Angelegenheiten dieser Welt erfahren und aktiv werden wollen. Dein Einsatz kann extremer Armut ein Ende setzen.

Max Pixel
Umweltschutz

Diese Frau recycelt seit 21 Jahren Müll und spendete 15.000 US-Dollar für Krebsforschung

Warum das wichtig ist
Plastikmüll ist ein enormes Problem für unsere Umwelt. Jedes Jahr werden rund 300 Millionen Tonnen Plastik produziert, weniger als die Hälfte davon wird recycelt – der Rest landet einfach im Meer. Gia Tran recycelt seit 21 Jahren Plastik. Werde auch du aktiv und sage “Nein” zu Plastik.

Gia Tran kommt fast jeden Tag in das Büro der Krebsstiftung in Vancouver. Der Grund: Ein Bündel Geld und viel Liebe.

Seit mehr als zwei Jahrzehnten sammelt die 62-jährige Tran Dosen und Plastikflaschen und löst sie in Recyclingzentren in Geld ein, berichtete der kanadische Nachrichtendienst CBC. Anschließend spendet sie das Geld an die Krebsstiftung, die Krebsforschung und Patientenversorgung finanziert. Laut Schätzungen der Stiftung spendete Tran auf diese Weise bereits 15.000 US-Dollar (etwa 13.000 Euro).

"Sie kommt jeden Tag mit einem breiten Lächeln herein und sagt, ‘Ich liebe jeden hier, und ich will den Menschen helfen’”, erzählte Dianne Parker, die Empfangsdame der Krebsstiftung, dem CBC.

Die Mitarbeiter der Stiftung freuen sich jeden Tag aufs Neue auf ihr ansteckendes Grinsen und ihren wohlwollenden Beitrag.

"Sie ist aus purer Herzensgüte hier und steckt damit unser ganzes Büro an. Sie lässt alle lächeln und gibt jedem ein gutes Gefühl", sagte Sarah Roth, Leiterin der Krebsstiftung. "Wenn sie da ist, geht für uns die Sonne auf, wirklich."

Tran sammelt Flaschen und Dosen in der Main & Hastings Gegend im Norden Vancouvers, wo sie zu Hause ist. Im Sommer sind es deutlich mehr Flaschen, weil mehr Menschen draußen sitzen und trinken, sagt sie.

"Ich gehe immer zu Fuß”, sagte Tran und fügte hinzu, dass Busse oft langsam sind und die Fahrer in Vancouver ihr verbieten würden, mehr als eine Tasche mitzunehmen.

Wenn sie Glück hat, braucht sie für den Weg ins Büro nur knappe 45 Minuten. Im Winter jedoch ist sie für dieselbe Strecke manchmal bis zu anderthalb Stunden auf dem Weg.

Related Stories 29. Oktober 2018 Thomson Reuters Foundation Die drei größten Umweltverschmutzer versprechen, ihren Plastikmüll zu reduzieren

Egal wie lange sie unterwegs ist oder wie heftig das Wetter ist – Tran lässt sich von nichts aufhalten und setzt ihren Einsatz für andere und für eine saubere Umwelt unermüdlich fort.

"Meine Kinder sagen oft ‘Mom, ich will nicht, dass du nach draußen gehst, es ist viel zu kalt’", sagte Tran. "Ich sage dann immer ‘Nein, ich gehe. Ich möchte Menschen helfen.'”

Auf die Frage, was sie dazu bewogen hat, seit mehr als 20 Jahre Plastikflaschen und Dosen zu sammeln und recyceln, antwortete sie: "Ich weiß es nicht. Wenn die Leute glücklich sind, bin ich auch glücklich."