Bewerbungen für den Cisco Youth Leadership Award beim Global Citizen Prize 2022 sind ab sofort möglich: Hier erfährst du mehr und kannst dich bewerben.

Wenn uns die letzten Jahre etwas gezeigt haben, dann, dass junge Menschen einflussreich, widerstandsfähig und entschlossen sind – genau das, was die Welt jetzt braucht, um Armut zu beenden, Gerechtigkeit zu fordern und die Umwelt zu schützen.

Junge Menschen fordern einen Wandel in der Klimapolitik, verteidigen ihre sozialen Gruppen gegen zerstörerische Ungleichheiten, haben der Gesellschaft die Augen dafür geöffnet, was am wichtigsten ist, und dazu beigetragen, aufzuzeigen, was getan werden muss, um extreme Armut zu beenden. 

Genau deswegen gibt es den Global Citizen Prize: Cisco Youth Leadership Award. Er wurde 2018 von Cisco und Global Citizen ins Leben gerufen und soll einen jungen Menschen auszeichnen und hervorheben, der die Welt positiv beeinflusst, um so die Bedeutung junger Menschen für die Erreichung der Global Goals der Vereinten Nationen (UN) zu demonstrieren. 

Dabei ist es ganz gleich, ob die Person Schulkindern zu gesunden Mahlzeiten verhilft, Menschen den nötigen Zugang zu medizinischer Versorgung ermöglicht oder Gemeinden mit sauberem Wasser versorgt. Die bisherigen Preisträgerinnen haben bewiesen, dass Innovation und Engagement zu großartigen Veränderungen für eine bessere Zukunft führen können.

Wir freuen uns, bekanntgeben zu können, dass der Bewerbungsprozess für den vierten jährlichen Global Citizen Prize jetzt startet und bis zum 31. Januar 2022 geöffnet ist.

CYLA_2022_Apply_asset_1_sq_gr.png

Worum geht es beim Cisco Youth Leadership Award?

Der Global Citizen Prize: Cisco Youth Leadership Award ist ein Preis, der 2018 zum ersten Mal verliehen wurde und seitdem jährlich vergeben wird. Er zeichnet einen jungen Menschen aus, der sich für eine bessere Welt für alle einsetzt.

Der Preis wird in Zusammenarbeit mit dem Technologieunternehmen Cisco, einem globalen Partner von Global Citizen, an eine Person zwischen 18 und 30 Jahren vergeben, die einen innovativen Ansatz zur Lösung von Problemen verfolgt und einen bedeutenden Beitrag zur Beseitigung der Armut in ihrer Gemeinschaft geleistet hat.

Der Preis ist mit 250.000 US-Dollar dotiert und geht an die Organisation, zu der die Person beiträgt.

Wie wird der/die Gewinner*in ausgewählt?

Obwohl das Preisgeld an die Organisation gezahlt wird, zu der der*die Gewinner*in beiträgt, müssen sich Bewerber*innen als Einzelpersonen bei uns anmelden.

Gewinner*in des Global Citizen Prize 2022: Cisco Youth Leadership Award wird eine Person sein, die eine messbare Wirkung ihrer Arbeit in den letzten drei bis fünf Jahren nachweisen kann und die eines oder mehrere Global Goals der UN vorangetrieben hat. Die Bewerber*innen werden anhand ihrer Unterlagen und Belege sowie fünf Kriterien beurteilt:

  • Wirkung: Nachgewiesene messbare Wirkung in den letzten drei bis fünf Jahren bei der Förderung eines oder mehrerer Global Goals
  • Vision: Überzeugende Vision und konkrete Pläne, wie diese Arbeit in den nächsten drei bis fünf Jahren ausgeweitet werden kann, einschließlich der Frage, wie der Preis die Bemühungen vorantreiben wird
  • Katalysator*in: Andere junge Menschen werden dazu inspiriert, sich für die Erreichung eines oder mehrerer Global Goals einzusetzen
  • Global Citizenship: Die Person demonstriert die Werte und verkörpert den Geist eines Global Citizen und ist globale*r Problemlöser*in
  • Technische Innovation: Innovativer Einsatz von Technologie oder internetbasierter Kommunikation zur Verbesserung der Effizienz, Reichweite und Vergrößerung der Wirkung 

Wer hat den Preis in den letzten Jahren gewonnen?

2020 erhielt Christelle Kwizera aus Ruanda den Cisco Youth Leadership Award für ihre Innovation und Führungsrolle bei der Gründung von Water Access Rwanda, einem sozialen Unternehmen, das sich für die Beseitigung von Wasserknappheit einsetzt. Indem sie den Zugang zu Wasser für einkommensschwache Gruppen neu erfindet, trägt ihre Organisation dazu bei, dass mehr als 70.000 Menschen in Ruanda und den umliegenden Regionen täglich mit der natürlichen Ressource versorgt werden. 

Im Jahr 2019 erhielt die Gesundheitsunternehmerin Priya Prakash den Preis in Anerkennung ihrer Arbeit zur Gründung von HealthSetGo. Diese Organisation setzt sich für einen besseren Zugang zu Gesundheitsinformationen ein und hat das Leben von 200.000 Kindern in Schulen in Indien verbessert. HealthSetGo versetzt Ärzt*innen, Eltern, Schulen und Regierungen in die Lage, datengestützte Entscheidungen über die Gesundheitsversorgung von Kindern zu treffen und so die Früherkennungs- und Behandlungsraten zu verbessern. 

Der erste Preis im Jahr 2018 ging an Wawira Njiru, die Gründerin und Geschäftsführerin von Food for Education, einer Organisation, die unterprivilegierte Grundschulkinder in Kenia mit nährstoffreichen Mittagessen versorgt, um den weit verbreiteten Hunger in der Region zu bekämpfen. 

Was benötige ich für die Bewerbung? 

Der Antrag besteht aus fünf Teilen: 

(1) Über dich: Informationen zu deiner Person und deiner Organisation sowie eine eingescannte Kopie deines Reisepasses.
(2) Erkläre warum du diesen Preis verdient hast und stelle uns ein 2-3-minütiges Video mit deinem Pitch zur Verfügung. 
(3) Beantworte Fragen zu deiner Arbeit.
(4) Beschreibe in höchstens 250 Wörtern, wie du die einzelnen Kriterien des Preises erfüllst.
(5) Lege einen Nachweis über die Registrierung deiner Organisation vor, einschließlich der Bescheinigung über die Eintragung, die Gründung oder die Steuerbefreiung sowie weitere ergänzende Informationen.

Du musst weder Gründer*in noch CEO einer Organisation sein, um dich zu bewerben. Der Cisco Youth Leadership Award kann an jede Person vergeben werden, die etwas bewirkt hat. Es geht darum, Führung, Engagement und Innovation zu zeigen.

Weitere Einzelheiten zum genauen Ablauf des Bewerbungsverfahrens und zu den Bewertungskriterien findest du hier. Wir wünschen dir viel Glück!

Global Citizen Explains

Gerechtigkeit fordern

Der Cisco Youth Leadership Award: Wie du dabei sein kannst

Ein Beitrag von Helen Lock  und  Khanyi Mlaba