Global Citizen is a community of people like you

People who want to learn about and take action on the world’s biggest challenges. Extreme poverty ends with you.

Citizenship

Das sind Bill Gates Buchtipps für den Sommer

Warum das wichtig ist
Bill Gates ist nicht nur Milliardär, sondern auch ein Philanthrop, der sich seit Jahrzehnten im Kampf gegen Armut und Ungerechtigkeit in der Welt einsetzt. Global Citizen setzt sich mit Kampagnen für eine gerechtere Welt ohne Armut ein. Du kannst dich uns anschließen und mit deiner Stimme etwas bewegen. 

Du willst die Welt mal mit den Augen von Milliardär Bill Gates sehen? Ein guter Anfang könnte es sein, Gates Lieblingsbücher zu lesen. Vor kurzem veröffentlichte Bill Gates eine Liste mit Leseempfehlungen. Wir stellen euch seine fünf Tipps für den Sommer vor:

Lincoln im Bardo, George Saunders

Der hochgelobte Debütroman des amerikanischen Schriftstellers George Saunders spielt während des amerikanischen Bürgerkriegs, in dem Präsident Lincolns geliebter Sohn Willie mit elf Jahren stirbt. Es ist eine Geschichte über Liebe und Verlust.

Das sagt Gates über das Buch: „Ich dachte, ich wüsste schon alles, was ich über Abraham Lincoln wissen muss, aber dieser Roman ließ mich Teile seines Lebens noch einmal überdenken“, so Bill Gates über das Buch. „Es verbindet historische Fakten aus dem Bürgerkrieg mit Elementen der Fantasie – es ist im Grunde eine lange Unterhaltung unter 166 Geistern, einschließlich Lincolns verstorbenem Sohn. Ich habe neue Einsichten in die Art und Weise erhalten, wie Lincoln durch das Gewicht von Trauer und Verantwortung erdrückt worden sein muss. Dies ist eines dieser faszinierenden, mehrdeutigen Bücher, das man mit einem Freund besprechen möchten, sobald man fertig gelesen hat.“

Auf Deutsch erhältlich.

Leonardo da Vinci, Walter Isaacson

Leonardo da Vinci war ein Multitalent und auch ein verquerer Kopf. Er machte Experimente an Leichen, er hinterfragte die Welt und war immer auf der Suche nach neuen Erkenntnissen. Der Mann, der oft ‚nur’ als Maler vom „Abendmahl“ und der „Mona Lisa“ bekannt ist, wird in dieser Biografie in seiner ganzen beeindruckenden Vielfalt vorgestellt.

Mehr Lesen:  8 Dokus, die ihr gesehen haben müsst

Was Gates über das Buch sagt: „Ich glaube, Leonardo war einer der faszinierendsten Menschen aller Zeiten. Obwohl er heute vor allem als Maler bekannt ist, hatte Leonardo eine beeindruckend breite Palette von Interessen, von der menschlichen Anatomie bis zum Theater. Ich finde, Isaacson hat es wie kein anderer Autor geschafft, die verschiedenen Züge aus Leonardos Leben zusammenzuziehen und zu erklären, was diesen Mann so außergewöhnlich gemacht hat. Es [dieses Buch] ist ein würdiger Nachfolger auf Isaacson Biografien über Albert Einstein und Steve Jobs.“

Erscheint am 26. Oktober 2018 auf Deutsch.

Die Geschichte der Welt - Vom Urknall bis zur Zukunft der Menschheit, David Christian

Wie der Name vermuten lässt, ist das Sachbuch ein historischer Abriss der Weltgeschichte. Christian beschreibt, wie die Welt, wie wir sie heute kennen, entstanden ist. Dabei blickt er auch in die Zukunft und richtet einen Appell an uns Menschen, endlich Verantwortung für unser Handeln und die Entwicklung unseres Planeten zu nehmen.

Das sagt Gates: „David schuf eines meiner Lieblingsbücher, “Big History”. Es erzählt die Geschichte des Universums vom Urknall bis zu den heutigen komplexen Gesellschaften und verbindet Einsichten und Beweise aus verschiedenen Disziplinen zu einer einzigen Erzählung…”

Erscheint am 23. Juli auf Deutsch.

Factfulness: Wie wir lernen, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist, Ola Rosling, Anna Rosling Rönnlund, Hans Rosling

Das Bild, das die Medien uns von der Welt zeigen, ist meist ein dramatisches. Manche von uns glauben, die Welt würde immer schlimmer werden. Doch diese Weltsicht entspricht nicht der Wirklichkeit, die der Statistiker und Wissenschaftler Hans Rosling in diesem Buch eindrucksvoll erklärt.

Mehr Lesen:  Bill Gates spendet 12 Millionen Dollar für die Entwicklung einer Grippeimpfung – und Trump bot ihm einen Job an

„Dieses Buch wurde mir seit dem Tag seines Erscheinens empfohlen. Hans, der im vergangenen Jahr verstorbene brillante Professor für globale Gesundheit, zeigt einen bahnbrechenden Weg auf, um die Wahrheit über die Welt zu verstehen – wie das Leben sich verbessert hat und wo die Welt noch immer nachbessern muss. Und er beschreibt eine unvergessliche Anekdote aus seinem Leben. Es sind treffende letzte Worte von einem brillanten Mann und eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe.”

Auf Deutsch erhältlich.

Everything Happens for a Reason: And Other Lies I've Loved von Kate Bowler

Irgendwas stimmt nicht mit ihrem Körper. Sie nimmt stark ab, hat Bauchschmerzen. Als gerade alles so gut zu laufen schien in ihrem Leben, erfährt Kate Bowlers, dass sie sterben könnte. Diagnose: Darmkrebs.

Von da an beginnt sie so vieles, was sie bis dahin für selbstverständlich hielt, infrage zu stellen. Sie begriff, dass der amerikanische Spirit “Alles ist möglich, wenn man sich nur genug anstrengt” nicht stimmt. All der “positive Spirit” hilft nicht, den Tumor in ihrem Körper verschwinden zu lassen. Was bedeutet es wohl zu sterben, fragt sich Kate Bowler, in einer Gesellschaft, die darauf besteht, dass alles aus einem bestimmten Grund geschieht?

In Gates’ Worten: „Als bei Bowler, Professorin an der Duke Divinity School, Darmkrebs im Stadium IV diagnostiziert wird, fängt sie an, sich zu fragen, warum das passiert ist. Ist es eine Prüfung ihres Charakters? Das Ergebnis ist eine herzzerreißende, überraschend lustige Erinnerung an den Glauben und die eigene Sterblichkeit."

Nur auf Englisch erhältlich.