Global Citizen ist eine Gemeinschaft, die aus engagierten Menschen wie dir besteht.

Menschen, die mehr über die wichtigsten Angelegenheiten dieser Welt erfahren und aktiv werden wollen. Dein Einsatz kann extremer Armut ein Ende setzen.

Citizenship

Stimmen zum Zusammen #gegenArmut Festival

Die Regierungs-Chefs der sieben stärksten Nationen unserer Erde alle zusammen auf dem G7-Gipfel in Deutschland - sind wir ehrlich, da mussten wir einfach die Gelegenheit nutzen, die Gruppe der Sieben mal lautstark dazu aufzurufen, sich endlich für ein Ende der weltweit extremen Armut einzusetzen. Und 5000 Global Citizens haben sich diesem Aufruf angeschlossen und sind auf dem bekannten Königsplatz in München zusammen gekommen, um gemeinsam mit internationalen Musikern, Stars, Politikern und Ehrengästen ein Zeichen gegen Armut zu setzen, und dieses dringende Thema in den Mittelpunkt zu rücken.

Moderiert von einem großartigen Michael Mittermeier und der zauberhaften Shary Reeves, standen großartige Redner und 'unentdeckte Helden' auf unserer Bühne, ebenso wie weitere bekannte Persönlichkeiten wie Entwicklungsminister Gerd Müller, Schauspieler Jan Josef Liefers Katja Riemann und US Superstar Usher! Als ein weiterer unserer vielen Höhepunkte des Tages war es uns eine Ehre, Liberias Präsidentin und Friedensnobelpreisträgerin Ellen Johnson Sirleaf begrüßen zu dürfen, die eine inspirierende Rede hielt, in welcher sie die weltweiten Staats- und Regierungs-Chefs dazu aufrief, sich couragiert im Kampf gegen die globale Armut zu zeigen. Als krönenden Abschluss unserer Events brachte der holländische Star-DJ Afrojack dann die Menge noch einmal zum jubeln und tanzen.

Folgend haben wir euch einige Twitter-Highlights des Tages zusammengestellt und auch mal in die Runde gefragt, wie das Event so bei euch ankam.


IMG_0425.JPG

“Manchmal fühl ich mich, als wäre ich der Einzige, der über all diese Dinge nachdenkt. Mich hier und heute mit Gleichgesinnten zu treffen macht mich enorm glücklich!" - Felix

Twitter-Nutzer Andy sagt: Ich unterstütze meine Lieblingsorganisation @GlblCtzn beim #UnitedAgainstPoverty Festival heute in München!!! #GlblCtzn

Besucher auf dem Königsplatz:
“Eigentlich kam ich wegen der Musik her, aber jetzt habe ich heute soviel gelernt, dass ich mehr über das Thema wissen will" - Tina 
“Afrojack! Afrojack! Ich platze vor Glück!” - Maria

Franziska: Menschen aus der ganzen Welt rufen am @GlblCtzn Stand die G7 dazu auf #gegenArmut zu kämpfen und jedem ein Leben in Würde zu ermöglichen!

Jennifer: Ich freue mich in München beim United #AgainstPoverty Festival zu sein, um den #G7-Gipfel Teilnehmern zu sagen, dass sie ihre Versprechen gegenüber den Ärmsten der Welt halten sollen

Zoe: Ich kämpfe #gegenArmut weil ich an eine gerechte Welt für jeden Menschen glaube. Absolut überwältig hier zu sein!


Weitere Stimmen auf dem Königsplatz:
“Das hier ist echt gut - wir müssen noch mehr Menschen zusammen bringen um eine Lösung zu finden” - Dan

“Global Citizen ist großartig, ich hab mich jetzt gerade über mein Handy registriert” - Mia


Also, ich hab nicht zu viel versprochen, es war ein absolut super Event!

Und das ganze verfolgte auch einen ebenso großartigen Zweck, denn: unser Aufruf wurde gehört! Die G7 Staats- und Regierungs-Chefs gaben keine zwei Tage nach dem Event bekannt, dass sie sich dazu verpflichten, 500 Millionen Menschen bis zum Jahr 2030 von Hunger und Mangelernährung zu befreien. Was für eine tolle Bestätigung dafür, dass unsere wochenlangen Kampagnen einen ersten Erfolg erzielt haben und dass Events wie 'Zusammen gegen Armut' uns dabei unterstützen, gemeinsam bis in die Köpfe der Staats- und Regierungs-Chefs vorzudringen, um das Ende der extremen Armut in unserer Welt in greifbare Nähe zu rücken.