Global Citizen ist eine Gemeinschaft, die aus engagierten Menschen wie dir besteht.

People who want to learn about and take action on the world’s biggest challenges. Extreme poverty ends with you.

Citizenship

Was Global Citizens am Tag der Deutschen Einheit alles tun könnten

Am 3. Oktober ist es mal wieder soweit: Deutschland feiert zum 26. Mal den Tag der Deutschen Einheit (#TdDE).

Und schon denkt 80% der Bevölkerung: Juhu, ein Tag zum ausschlafen! (seien wir ehrlich, so günstig wie der Tag in diesem Jahr auf einen Montag fällt...langes Wocheneeeeeende!)

Okay. Selbstverständlich steht der Feiertag aber für wesentlich mehr als nur einen extra Urlaubstag. Deutschland feiert die Wiedervereinigung, die nach über 25 Jahren Teilung von Ost- und Westdeutschland beide Seiten endlich wieder zusammenführte.

Und seit dem Jahr 1990 steht der Tag jedes Jahr unter einem bestimmten Motto und eine Stadt in Deutschland trägt das sogenannte 'Deutschlandfest' aus. Letztes Jahr war's Frankfurt am Main, dieses Jahr ist Dresden an der Reihe, mit seinem Motto „Brücken bauen”.

Der Gedanke eines vereinten Deutschlands steht an diesem Tag also ganz klar im Vordergrund, an dem die Vielfalt seiner Bürger genauso geschätzt wird wie das, was sie verbindet.

Und nachdem man (eventuell) ausgeschlafen hat, wieso dieses Jahr nicht mal die Gelegenheit nutzen und etwas tun, zu dem man das restliche Jahr über vielleicht einfach nicht kommt? (früh aufstehen und so) Hier ein paar Anregungen:  

1. Dein Nachbar, dein Freund

via GIPHY

Gute Nachbarn sind Gold wert. Wissen wir alle, spätestens seit diesem Sommer. Du kennst deine Nachbarn bereits mit vollem Vor- und Zunamen inklusive Mädchennamen der Mutter? Gut für dich! Alle anderen: höchste Zeit, sich vorzustellen bzw. kennenzulernen. Wer weiß, welches Talent in euren Nachbarn steckt. 
(Kleiner Hinweis: sollte sich rausstellen, dass euer Nachbar zufällig
Jérôme Boateng heißt, bitte uns Bescheid geben. Wir würden uns gerne vorstellen kommen. Danke!)

2. Was passiert in deiner Stadt?

summer-1517046_1920.jpgAm 03. Oktober werden in mehreren großen Städten Straßenfeste stattfinden

Viele Städte in Deutschland bieten am #TdDE interessante Veranstaltungen an. Berlin zum Beispiel fährt eine Riesenbühne am Brandenburger Tor bzw. an der Straße des 17. Juni auf und hofft auf viele Besucher an den Imbissständen und in den Biergärten.
Das größte Fest wird mit Sicherheit in Sachsens Landeshauptstadt Dresden stattfinden: zum alljährlichen 'Deutschlandfest' sind alle 16 Bundesländer eingeladen, die sich auf der Ländermeile vorstellen. Zudem erwarten einen kulinarische Highlights aus den verschiedenen Regionen des Landes und es wird eine abwechslungsreiche Bühnenshow versprochen. Aber das wohl überragendste wird die 100m lange Kaffeetafel sein. Kaffee gefällig?

3. Wer's nicht nach Dresden schafft: veranstaltet doch eure eigene Party

via GIPHY

Dresden kann nicht jeder so einfach erreichen. Warum also nicht seine eigene Party mit Freunden veranstalten? Ja, eine richtige Tag-der-Deutschen-Einheit-Party (wer sagt schon nein zu einer 80er Party!) an der deutsche Klassiker wie „99 Luftballons" oder „Ein Bett im Kornfeld" rauf und runter gesungen werden. 

4. Koch was leckeres - wie wärs mit Döner, Pizza oder Couscous?

via GIPHY

Ein freier Tag wie der 3. Oktober bietet die beste Gelegenheit, selbst mal den Kochlöffel zu schwingen. Wie wäre es also an diesem Tag mit etwas „ausgefallenem” wie Döner, Pizza oder Couscous? Hört sich nicht so ausgefallen an? Stimmt! Diese ursprünglich von Türken, Italienern und Nordafrikanern stammenden Gerichte gehören mittlerweile ebenso zum deutschen Alltag wie der Schweinebraten und die Currywurst. Eine perfekte Gelegenheit also, die deutsche Vielfalt kulinarisch zu feiern!

5. Tag der offenen Tür? Tag der offenen Moschee!

1024px-Imam-Ali-Moschee_Hamburg.jpgImam Ali Moschee in Hamburg by Staro1

Seit fast 20 Jahren öffnen die Moscheen am Tag der Deutschen Einheit ihre Türen, um jedem Interessierten einen Einblick in die islamische Kultur zu gewähren und auszudrücken, dass die beteiligten Muslime sich als Teil der deutschen Gesellschaft verstehen. Der 3. Oktober bietet also die beste Gelegenheit, selbst einmal einen Blick in die nächste Moschee zu werfen.


Ideen, wie man den Tag verbringen kann, gibt es also genügend. Der 03. Oktober ist der ideale Tag, an dem man sich gemeinsam mit anderen über die Vielfalt freuen kann, die einem in Deutschland tagtäglich begegnet und das Leben bunter macht. Oder um es mit den Worten aus Dresden zu sagen: Gemeinsam wollen wir ein weltoffenes, bürgernahes und buntes Deutschlandfest zelebrieren!