Global Citizen ist eine Gemeinschaft, die aus engagierten Menschen wie dir besteht.

Menschen, die mehr über die wichtigsten Angelegenheiten dieser Welt erfahren und aktiv werden wollen. Dein Einsatz kann extremer Armut ein Ende setzen.

Frauenrechte

Respektiert meine Jungfräulichkeit! - sagt eine 9-Jährige

Sind wir ehrlich, die meiste Zeit hört man vor allem Politiker und Aktivisten darüber sprechen, mit welchen Herausforderungen junge Mädchen in Entwicklungsländern zu kämpfen haben. Nicht dass Politiker und Aktivisten nicht darüber sprechen sollten, ganz im Gegenteil: gerade sie haben die Möglichkeit, in Pressekonferenzen, Zeitungsartikeln und wo immer sie sonst noch sprechen oder zitiert werden, sich für das Thema einsetzen. Und sie alle sprechen wichtige Dinge an, wie zum Beispiel die immer noch weit verbreitete Diskriminierung von Mädchen, die grundsätzlich höheren Bildungs-Barrieren, die Mädchen zu überwinden haben, ganz abgesehen von Gewalttaten und Zwangsehen bis hin zu dem Punkt, dass Frauen nicht mal die gleichen Rechte haben wie Männer. In Armut zu leben ist definitiv hart, aber für Mädchen ist es fast immer eine noch größere Herausforderung.

Zusammengenommen kann das durchaus niederschmetternd sein.

Umso großartiger und bedeutungsvoller finde ich daher dieses Video hier. Und die Möglichkeit, sieben junge und unglaubliche Mädchen aus Sambia kennen zu lernen, die für sich einstehen. Sie sind selbstbewusst, voller Energie und machen eindrucksvoll deutlich, was sie sich für ihre Zukunft wünschen. Sie sind sich der Ungerechtigkeit bewusst, mit denen sie tagtäglich konfrontiert werden und sind nicht gewillt, diesen Umstand tatenlos hinzunehmen.

(Kleiner Tipp: wer den sambisch-englischen Akzent ein wenig trickreich empfindet: einfach unten auf den 'Subtitles/cc' Button klicken, der in der Leiste erscheint, sobald man das Video gestartet hat.)

Hier ein Auszug der für mich besten Aussagen (wobei ich zugeben muss, dass ich alle grandios finde):

Call me by my name, i'm not a street kid! ~ Nenn mich gefälligst bei meinem Namen, ich bin kein Straßenkind!

I'm very human, just like you! ~ Ich bin ein Mensch, genauso wie du!

Every child has a right to education! Do not send me to school without books and pencils  ~  
Jedes Kind hat ein Recht auf Bildung! Schickt mich nicht ohne Bücher und ohne Stifte in die Schule


Please society, my virginity has nothing to do with neither your work or your health! Treasure my virginity! It's my pride!  ~  
Ihr alle, meine Jungfräulichkeit hat nichts mit eurer Arbeit und nichts mit eurer Gesundheit zu tun. Also respektiert meine Jungfräulichkeit! Sie ist mein Stolz! 


Genauso können Mädchen aussehen, wenn ihnen die Möglichkeit gegen wird, eine Schule zu besuchen! Wenn ihnen innerhalb der Gemeinde die Möglichkeit gegeben wird, für sich einzustehen! Solche Videos bestätigen mich immer wieder darin, warum wir für die Rechte von Mädchen und Frauen kämpfen und wir uns dafür einsetzen, dass sie die volle Kontrolle über ihr eigenes Leben erhalten!

Diese Video wurde an der Mitobo Schule für Mädchen in Kalulushi/ Sambia vom Keepod Team aufgenommen. Keepod ist eine Organisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen Zugang zur digitalen PC-Welt zu verschaffen, die sich keinen Computer leisten können. Hier erfahrt ihr mehr über dieses großartige Projekt.