Global Citizen ist eine Gemeinschaft, die aus engagierten Menschen wie dir besteht.

People who want to learn about and take action on the world’s biggest challenges. Extreme poverty ends with you.

Citizenship

‘One World: Together At Home’: Michelle Obama und Laura Bush bedanken sich

Warum das wichtig ist
Die Arbeit der Beschäftigten im Gesundheitswesen weltweit ist in diesen Tagen entscheidender denn je. Sie setzen sich einem gesundheitlichen Risiko aus, um andere zu schützen. Mit One World: Together At Home wollen wir den Einsatz dieser Menschen weltweit würdigen und die Welt im Kampf gegen COVID-19 vereinen. Hier kannst du mit uns aktiv werden.

.

Michelle Obama und Laura Bush haben sich im Rahmen der One World: Together At Home Übertragung mit einer wichtigen Nachricht an Global Citizens überall auf Welt gewandt.

Sie appellierten an alle Menschen und insbesondere an die Mitarbeiter*innen des Gesundheitssystems, stark und solidarisch zu bleiben. Die ehemaligen First Ladies sprachen von “überwältigender Dankbarkeit” gegenüber denen, die “unseretwegen ihr Leben riskieren”.

Gemeinsam mit Gesundheitsexpert*innen, Staatsoberhäuptern, Gesundheitsfachkräften und einigen der größten internationalen Popstars und Celebrities waren Michelle Obama und Laura Bush am Samstag bei One World: Together At Home, dem globalen Livestrwaming und TV-Event von Global Citizen und WHO zu sehen. Der Zweck der Sache: Sich nicht nur symbolisch hinter Ärzt*innen, Pfleger*innen und alle Mitarbeiter*innen des Gesundheitssystems zu stellen, sondern die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass COVID-19 schnellstmöglich eingedämmt werden kann.

Michelle-Obama-One-World-Together-At-Home.jpgIn this screengrab, Former First Lady Michelle Obama speaks during "One World: Together At Home" presented by Global Citizen on April, 18, 2020. Image: Getty Images for Global Citizen
Image: Getty Images for Global Citizen

“In den letzten Jahren sind Laura und ich durch dieses Land und um die Welt gereist”, sagte Obama.
Bush fügte hinzu: “Dabei hatten wir die Ehre, euch in Schulen, Büchereien, Restaurants, Gebetsstätten und sogar an euren Küchentischen zu besuchen.”

Trotz dieser “schwierigen Zeit, die von körperlichen Distanz geprägt ist”, seien wir uns nie näher gewesen, sagte Bush. “Wir stehen nicht nur in unserem tollen Land zusammen.  Heute Abend stehen wir mit allen Menschen dieser Erde zusammen.”
Die zwei bedankten sich bei medizinischem Fachpersonal, Ersthelfern und allen anderen, die an vorderster Front gegen das Coronavirus im Einsatz sind.


“Wir möchten uns auch bei den Apotheker*innen, Tierärzt*innen, Polizist*innen, Mitarbeiter*innen von Drogerien und Lebensmittelgeschäften sowie Essens- und Haushaltswarenlieferant*innen bedanken”, sagte Bush. “Ihr seid der der Stoff, aus dem dieses Land gewebt ist, ihr werdet uns durch diese Krise führen.”

“Wir hatte das große Privileg, euch und eure Familien kennenzulernen”, führt Obama weiter aus. “Eure Hoffnungen, eure Herausforderungen, eure Erfolge.”

Laura-Bush-One-World-Together-At-Home.jpgIn this screengrab, Former First Lady Laura Bush speaks during "One World: Together At Home" presented by Global Citizen on April, 18, 2020. Image: Getty Images for Global Citizen
Image: Getty Images for Global Citizen

Obama sagte zum Ende, dass die kommenden Tage zwar nicht einfach würden, aber “unsere globale Familie ist stark”.
Sie fügte hinzu: “Wir werden füreinander da sein und gemeinsam werden wir diese Krise durchstehen.”


One World: Together At Home ist eine historische, mehrstündige, digitale Übertragung von einigen der weltweit bekanntesten Musiker*innen und Influencer*innen sowie Gesundheitsexpert*innen und Staatsoberhäupter. Im Rahmen des Events wird auch weiterhin gezeigt werden, dass sich Menschen entschlossen dem Kampf gegen COVID-19 anschließen.


An alle, die zuhause vor den Bildschirmen sitzen und zuschauen: Wir müssen zusammenstehen in Zeiten der Krise. Jede*r von uns kann sich am Kampf gegen das Virus beteiligen.


Werde Teil von Global Citizen und werde aktiv gegen das Coronavirus. Hier kannst du Entscheidungsträger*innen auffordern, all jene zu unterstützen, die im Kampf gegen COVID-19 an vorderster Front stehen.

All unsere Artikel zu COVID-19 findest du hier.