Global Citizen ist eine Gemeinschaft, die aus engagierten Menschen wie dir besteht.

People who want to learn about and take action on the world’s biggest challenges. Extreme poverty ends with you.

Frauenrechte

Britische Girlband Little Mix und Rapperin Nicki Minaj senden starke Botschaft an Patriarchat

Warum das wichtig ist
In ihrem neuesten Musikvideo setzen die britische Girlband Little Mix und Rapperin Nicki Minaj ein Zeichen gegen veraltete Geschlechterklischees. Sie zeigen ihren Fans, dass eine Frau alles sein kann, was sie will und nicht auf eine Handvoll traditioneller Rollen beschränkt ist. Der Kampf gegen veraltete Geschlechterstereotypen spielt eine zentrale Rolle in der Förderung der Geschlechtergleichstellung. Schließe dich uns an, um Mädchen und Frauen auf der ganzen Welt zu unterstützen.

Mit dem Musikvideo zu ihrer neuesten Single “Women Like Me” sendet die Girlband Little Mix eine starke Botschaft an die Welt: Frauen müssen keinen Normen entsprechen.

Das Video, das am letzten Freitag veröffentlicht wurde, zeigt die Mädchen zu Beginn in einem Mädcheninternat. Ihnen wird beigebracht, Bücher auf dem Kopf zu balancieren, im Sitzen die perfekte Haltung einzunehmen, höflich Suppe zu schlürfen und typische “Frauenarbeiten", wie Bügeln und Staubsaugen, zu verrichten.  

Eine Botschaft, die die Gruppe sofort wieder auf den Kopf stellt: Frauen dürfen auch anders sein, lautet die Message des Songs. Auch sie dürfen mit gespreizten Beinen sitzen und mit offenem Mund kauen.

Sie setzten damit ein klares Zeichen gegen veraltete Denkstrukturen, die Mädchen und Frauen noch immer vorschreiben wollen, wie sie sein oder nicht sein sollen – nämlich direkt, unsicher, aufgeklärt, "lästig".

Mit der Zeile "Könntest du dich in eine Frau wie mich verlieben?" will die Gruppe ausdrücken, wie wichtig es ist, sich selbst treu zu bleiben und sich nicht für eine andere Person zu verbiegen.

Die Begeisterung ist groß. Tausende Fans teilen ihre Reaktionen in den sozialen Medien und loben die Band für ihren Einsatz gegen traditionelle Geschlechterklischees.

“Frauen, seid wie ihr seid, liebt wen ihr wollt, seid unabhängig, zerstört die Stereotypen der Gesellschaft, habt Spaß, wann immer ihr wollt. Frauen sind keine Gegenstände. Wir sind eine Armee. Ich bin stolz darauf, eine Frau zu sein, wegen Frauen wie euch”, ist nur eine der vielen Nachrichten.