Global Citizen ist eine Gemeinschaft, die aus engagierten Menschen wie dir besteht.

Menschen, die etwas über die größten Herausforderungen der Welt lernen und aktiv werden wollen. Leiste deinen Beitrag, um extreme Armut zu beenden.

John Legend speaks at the 2019 Global Citizen Prize at the Royal Albert Hall on Dec. 13, 2019 in London, England.
Grey Hutton for Global Citizen
Citizenship

Der Global Citizen Prize ist zurück – John Legend moderiert! Alle Infos zur Preisverleihung findest du hier.

Warum das wichtig ist
2020 war für viele Menschen weltweit ein besonders herausforderndes Jahr – angefangen bei der COVID-19-Pandemie bis hin zu weltweiten Protesten gegen Rassismus, Diskriminierung und Polizeigewalt. Daher braucht die Welt mehr denn je Vorbilder: Wir wollen im Rahmen des Global Citizen Prize die Aktivist*innen und Entscheidungsträger*innen ehren, die sich mit ihrem außergewöhnlichen Engagement für die Erreichung der Global Goals und für eine gerechtere Welt eingesetzt haben. Werde Teil der Bewegung und nutze hier deine Stimme, damit jeder Mensch ein gesundes Leben führen kann.

Diesen Dezember kehrt der Global Citizen Prize zurück – die Preisverleihung, bei der die weltweit inspirierendsten Aktivist*innen für ihr Engagement ausgezeichnet werden und damit die Menschen, die sich für eine gerechtere Welt für alle einsetzen.

2020 wird uns allen als das Jahr der unvorhersehbaren globalen Herausforderungen in Erinnerung bleiben. Doch neben dem Jahr der COVID-19-Pandemie und der weltweiten Proteste gegen Rassismus und Diskriminierung wird 2020 auch als das Jahr eingehen, in dem wir gemeinsam für die Welt aktiv wurden, in der wir in Zukunft leben wollen.

Deshalb ehren wir beim Global Citizen Prizediejenigen, die sich mit Leidenschaft, Hingabe und innovativen Ansätzen für die Ärmsten der Welt eingesetzt haben – und andere dazu inspirieren haben, ebenfalls aktiv zu werden. Dabei freuen uns besonders, erneut Weltstar John Legend als Moderator begrüßen zu dürfen. Zu den Partnern des Global Citizen Prize gehören zudem Cisco, Citi und P&G.

"Ich freue mich so sehr, als Gastgeber für den jährlichen Global Citizen Prizezurückzukehren", so John Legend. "Das Jahr 2020 hat uns alle in vielerlei Hinsicht herausgefordert, und ich freue mich darauf, inspirierende Persönlichkeiten zu ehren, die sich für besonders gefährdete Gemeinden und für die Beendigung extremer Armut einsetzen, sowie andere dazu inspirieren, Teil des Wandels zu sein.“

Im Rahmen der Preisverleihung, die am 19. Dezember in einer TV-Show und im Stream Weltpremiere feiert, zeichnen wir junge Visionär*innen, Staats- und Regierungschefs, Unternehmer*innen, Künstler*innen, Philanthrop*innen und Global Citizens aus, die mit vorbildhaften Beispiel vorangehen und uns dazu inspirieren, unsere Stimme für eine gerechtere Welt zu nutzen.

Bei der TV-Show und der Pre-Show “Countdown to the Prize” werden inspirierende und persönliche Geschichten aus diesem Jahr geteilt, die von menschlicher Stärke und Zusammenhalt zeugen. Zudem werden uns unvergessliche Auftritte von Künstler*innen, Aktivst*innen und Entscheidungsträger*innen daran erinnern, dass wir es zusammen schaffen können, stärker aus diesem Jahr hervorzugehen.

Um den Menschen zu danken, die uns oder ihre Gemeinde in diesem Jahr besonders unterstützt haben, hat Global Citizen die #My2020Hero-Kampagne ins Leben gerufen. Unter dem Hashtag #My2020Hero teilen Global Citizens die Geschichten ihrer persönlichen Held*innen 2020, die ihnen Mut gemacht haben, mit der Welt.

Und: der diesjährige Global Citizen Prize hält noch so einige Überraschungen bereit. Alles, was du wissen musst und wie du dabei sein kannst, erfährst du hier.

Welche Weltstars sind beim Global Citizen Prize dabei?

Auch in diesem Jahr kannst du dich beim Global Citizen Prize über viele tolle Auftritte von internationalen Künstler*innen freuen, die wir in Kürze bekannt geben. Alle Updates erfährst du über unsere Social Media Kanäle: Folge uns einfach auf Twitter und Facebook, sowie auf Instagram (EN) und bleibe immer auf dem Laufenden.

Ähnliche Geschichten 17. November 2020 Diese drei außergewöhnlichen Aktivist*innen sind für den Global Citizen Prize: Cisco Youth Leadership Award 2020 nominiert

Wie kann ich beim Global Citizen Prize mitmachen?

Es gibt viele Möglichkeiten für dich, im Rahmen des Global Citizen Prize aktiv zu werden.

  1. Stimme ab und entscheide mit, wer den Cisco Youth Leadership Award gewinnen soll! Die öffentliche Abstimmung läuft vom 17.-24. November. Drei außergewöhnliche junge Menschen gehören zu den Finalist*innen und haben die Chance, den prestigeträchtigen Preis zu gewinnen, der mit 250.000 US-Dollar dotiert ist.
  2. Sei bei unserer #My2020Hero Kampagne dabei! Wir wollen wissen, wer im Jahr 2020 dein*e Held*in war: Wer hat dich unterstützt, beeindruckt, inspiriert? In diesem unglaublich schwierigen Jahr gibt es so viele tolle Menschen, die sich für ihre Familien, Gemeinschaften und eine bessere Welt einsetzen. Ihnen gebührt ein besonderer Dank. Erzähle uns, wer dein*e persönliche*r Held*in ist und hilf dabei, die Geschichten der Menschen zu erzählen, die uns dazu inspirieren, ebenfalls aktiv zu werden. Wenn du mit uns deine*n Held*in 2020 unter dem Hashtag #My2020Hero teilst, könnte deine Geschichte Teil des diesjährigen Global Citizen Prize werden!
  3. Folge uns auf Twitter und Facebook, sowie auf Instagram (EN), teile unseren Content und mache deine Freund*innen auf den Global Prize aufmerksam.

gcprize_crowd__greyhuttonforglobalcitizen-social-share-GER.jpgEin Blick in die Royal Albert Hall beim Global Citizen Prize am 13. Dezember 2019 in London, Großbritannien. Bild: Grey Hutton für Global Citizen

Wie und wann kann ich mir die Verleihung des Global Citizen Prize anschauen?

Die Weltpremiere des Global Citizen Prize 2020 findet am Samstag, den 19. Dezember um 8 p.m. ET statt und wird in den USA auf NBC und in Kanada auf CTV ausgestrahlt. Die digitale Pre-Show “Countdown to the Prize”, moderiert von Scott Evans bekannt aus der Sendung Access Hollywood, wird im Vorfeld der TV-Show um 7:30 p.m. ET auf Facebook, Peacock, Twitter und YouTube gestreamt. Im Anschluss wird die TV-Show auch über andere TV-Sender und Streamingdienste zu sehen zu sein. Folge uns auf Twitter und Facebook, sowie auf Instagram (EN) für alle Infos und Updates.

In welchen Kategorien wird der Global Citizen Prize verliehen? 

Der Global Citizen Prize wird in folgenden Kategorien verliehen:

Global Citizen of the Year Der Preis wird an einen Menschen verliehen, der 2020 mit seinem herausragenden Engagement nachhaltig und wirkungsvoll zur Erreichung der Global Goals und dem Ende extremer Armut beigetragen hat. Im vergangenen Jahr erhielt der Oscar-nominierte Drehbuchautor, Produzent und Regisseur Richard Curtis den Preis für seine unermüdliche Arbeit zur Bekämpfung extremer Armut durch seine Organisationen und Kampagnen, darunter Comic Relief, Sport Relief, Red Nose Day und Project Everyone.

Global Citizen Artist of the YearDer Global Citizen Artist of the Year zeichnet Künstler*innen aus, die ihre Bekanntheit dafür nutzen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. 2019 erhielt der 17-fache Grammy-Preisträger Sting die Auszeichnung für seinen Einsatz zum Schutz der weltweiten Regenwälder, indem er die Rainforest Foundation mitbegründete.

World Leader of the Year – Mit dem World Leader Award wird eine politische Persönlichkeit geehrt, die Veränderungen vorantreibt und das Leben von Menschen in Armut konkret verbessert hat.

Business Leader of the Year – Mit dem Award Business Leader of the Year wird eine Person ausgezeichnet, die ihre unternehmerische Verantwortung nutzt, um das Leben von Menschen weltweit zu verbessern. 2019 gewann der US-amerikanische Unternehmer Hamdi Ulukaya, CEO von Chobani, den Preis und wurde damit für seinen Einsatz für seine Mitarbeiter*innen bei Chobani und Geflüchtete weltweit ausgezeichnet.

Cisco Youth Leadership Award – Der Preis kürt eine*n Aktivist*in im Alter von 18 und 30 Jahren, der oder die entscheidend dazu beiträgt, extreme Armut und ihre systemischen Ursachen zu bekämpfen. Zu den früheren Preisträgerinnen gehören Wawira Njiru, die für ihre Initiative Food for Education geehrt wurde, die Schulkindern in Kenia mit nahrhaften Mahlzeiten versorgt. 2019 wurde Priya Prakash ausgezeichnet, die mit HealthSetGo Kindern in Indien einen gesunden Start ins Leben ermöglicht. Wer von unseren drei diesjährigen Finalist*innen den Cisco Youth Leadership Award sowie 250.000 US-Dollar zur Unterstützung der eigenen Organisation gewinnen soll, entscheidest du. Wie genau, erfährst du hier.

gcprize_jorja_johnlegend_greyhuttonforglobalcitizen_GER.jpgJorja und John Legend performen zusammen beim Global Citizen Prize in der Royal Albert Hall am 13. Dezember 2019 in London, Großbritannien. Bild: Grey Hutton für Global Citizen

Zudem gibt es 2020 drei weitere Auszeichnungen, die im Rahmen des Global Citizen Prize  verliehen werden und von Global Citizens sowie einem Beraterteam ausgewählt wurden:

Global Citizen Prize for Philanthropy – Mit diesem Preis ehren wir einen Menschen, der mit gutem Beispiel vorangeht und sein Vermögen für den Kampf gegen Armut und für die Erreichung der Global Goals bis 2030 einsetzt.
Global Citizen Prize for Culture & Education – Dieser Preis würdigt eine Einzelperson oder eine Organisation, die sich mit den Mitteln der Kunst oder Bildung für positive Veränderungen eingesetzt hat.
Global Citizen Prize for Activism – Mit diesem Preis wird eine Einzelperson oder Organisation gekürt, deren Aktivismus auf lokaler oder globaler Ebene einen bedeutenden und vorbildhaften Einfluss auf die Gesellschaft ausgeübt hat.

Wie ist der Global Citizen Prize entstanden?

Der Global Citizen Prize entstand 2016 und ging damals an den verstorbenen George Harrison, Musiker und Teil der legendären Band The Beatles, der sich im Laufe seiner Karriere herausragend für Musik und Aktivismus eingesetzt hat. Im darauffolgenden Jahr wurde Annie Lennox für ihre humanitäre Arbeit ausgezeichnet.

Auf dem Global Citizen Festival: Mandela 100 in Johannesburg, Südafrika, 2018 überreichten wir der norwegischen Premierministerin Erna Solberg den erstmals verliehenen Global Citizen Prize for a World Leader. Zudem erhielt die heute 29-jährige Wawira Njiru den ersten Cisco Youth Leadership Award, die mit ihrer Organisation Food for Education Tausende von Schulkindern in Kenia mit nahrhaften Mahlzeiten versorgt.

Im Dezember 2019 fand die jährliche Verleihung des Global Citizen Prize zum ersten Mal als komplette Award-Show in der Londoner Royal Albert statt.

gcprize_chrismartin_stormzy_getty_GER.jpgStormzy und Chris Martin performen zusammen beim Global Citizen Prize in der Royal Albert Hall am 13. Dezember 2019 in London, Großbritannien. Bild: Grey Hutton für Global Citizen

Inwiefern treibt der Global Citizen Prize die Mission von Global Citizen voran?

Global Citizen ist eine weltweite Bewegung von Menschen, die gemeinsam ihre Stimmen nutzen, um extreme Armut bis 2030 zu beenden. Deshalb setzen wir uns für die Erreichung der 17 nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen (auch Global Goals genannt) ein. Dieser Einsatz ist 2020 besonders dringlich geworden, denn durch die COVID-19-Pandemie wurden viele der bereits erreichten Erfolge im Kampf gegen Armut zunichte gemacht. Deshalb müssen wir jetzt erst recht für eine gerechtere Welt aktiv werden.

Mit dem Global Citizen Prize zeichnen wir führende Persönlichkeiten aus, die sich für die Global Goals stark machen und sich mit Leidenschaft und innovativen Lösungsansätzen für die Ärmsten der Welt einsetzen – sowie uns dazu inspirieren, ebenfalls unsere Stimme zu erheben.

Wie lässt sich eine Preisverleihung in Zeiten von COVID-19 veranstalten – ohne Gesundheitsrisiko für alle Involvierten?

Bei den Dreharbeiten für den Global Citizen Prize werden alle COVID-19-Protokolle befolgt. Anders als bei der letztjährigen Veranstaltung, die in der Royal Albert Hall stattfand, werden die Preisträger*innen und Künstler*innen an verschiedenen Orten im Freien oder auf sichere, sozial distanzierte Art und Weise gefilmt. Alle bei den Dreharbeiten Involvierten tragen Masken. Zudem wird es in diesem Jahr eine physische Veranstaltung geben, sondern ein TV- und Streaming Event.


Sei dabei, wenn Global Citizen im Dezember 2020 die Menschen auszeichnet, die sich dieses Jahr angesichts unvorhersehbarer globaler Herausforderungen für eine gerechtere Welt eingesetzt haben.

Der Global Citizen Prize bringt Aktivist*innen, Weltstars und globale Entscheidungsträger*innen im Rahmen einer großen TV-Show zusammen: Mit Auftritten internationalen Künstler*innen und inspirierenden Geschichten von Aktivist*innen rund um den Globus wollen wir ein hoffnungsvolles Zeichen setzen. Mehr über den Global Citizen Prize erfährst du hier.