Global Citizen ist eine Gemeinschaft, die aus engagierten Menschen wie dir besteht.

Menschen, die mehr über die wichtigsten Angelegenheiten dieser Welt erfahren und aktiv werden wollen. Dein Einsatz kann extremer Armut ein Ende setzen.

PartnerGesundheit

Die Geschichte von Nyumbani ist das Lied Afrikas

Das ist die Geschichte eines kleinen Mädchens, das erwachsen wurde und seinen Traum verwirklichte. Sie ist auch ein neues Kapitel in der Geschichte von HIV/AIDS in Afrika. 

Grace Wairimu singt davon, wie sie ihre Flügel ausbreitet und zu fliegen lernt. Sie ist eines der Kinder von Nyumbani, dem Ort in Kenia, der die Zukunft Tausender mit HIV infizierter Kinder zum Besseren wendet.

Als die Pandemie Anfang der 1990er-Jahre den Kontinent erfasste, wurde Nyumbani von zwei katholischen Missionaren gegründet. War der Ort zunächst ein Heim für infizierte Kinder, so wuchs er im Laufe der Zeit zu einem ganzen Dorf heran, in dem 1.000 von HIV betroffene Kinder zusammen mit Großvätern und Großmüttern in einer Gemeinschaft leben, in der eigene Nahrungsmittel angebaut, Bekleidung selbst genäht und Möbel gebaut werden. Es gibt eine weiterführende Schule im Dorf, und die Kinder können einen Beruf erlernen, um optimal auf ein glückliches und erfolgreiches Leben vorbereitet zu sein. Nyumbani versorgt zudem Tausende in Armut Lebende in Nairobi mit medizinischen und sozialen Hilfsangeboten.

Aus Grace Wairimu ist eine ehrgeizige Sängerin geworden, die bereits einige ihrer Lieder in einem Tonstudio in Nairobi eingespielt hat. Johnson & Johnson wählte ihre Musik als Soundtrack für die Dokumentation über die Kinder von Nyumbani aus. Das Unternehmen unterstützt Nyumbani seit vielen Jahren mit neuen Medikamenten gegen HIV und als Sponsor für Projekte wie eine Trinkwassergewinnungsanlage für das Dorf.

Der Film „Spread My Wings“ feierte 2016 beim Global Citizen Festival im New Yorker Central Park Premiere. Die Sängerin war dabei, zusammen mit 60.000 Musikfans. Grace Wairimu ist nur eines von unzähligen Beispielen dafür, wie sich die Welt vorwärts bewegt – Kind für Kind, Leben für Leben.

screen_shot_2016-07-08_at_34046_pm.png__485x105_q85_crop_subsampling-2_upscale.png