Global Citizen ist eine Gemeinschaft, die aus engagierten Menschen wie dir besteht.

People who want to learn about and take action on the world’s biggest challenges. Extreme poverty ends with you.

Citizenship

Ein besonderer Feiertag nur für Hunde: Hindus segnen fluffige Vierbeiner

Ksenia Raykova / Shutterstock.com

Ich finde, es ist durchaus berechtigt zu sagen, dass Nepal dieses Jahr schon einiges durchgemacht hat. Im April dieses Jahres wurde das Land von einem starken Erdbeben erschüttert, das Tausende das Leben kostete und groβe Teile des Landes in Ruinen zurück lässt. Und heute hindern massive Proteste über eine neue Verfassung, Straβenblockaden bis hin zu Engpässen in der Energieversorgung das Land daran, wieder auf die Beine zu kommen.

Umso mehr freue ich mich daher zusammen mit Nepal über den Beginn des 5-tägigen Tihar-Festes, das Fest des Lichtes, bei dem die Menschen, hoffentlich zumindest für eine kurze Zeit, weniger an ihre Sorgen denken, sondern einen wunderschönen Anlass zu feiern haben.

Denn während der fünftägigen Tihar-Feierlichkeiten feiert Nepal Krähen, Kühe, Ochsen, die Geschwisterliebe und Hunde. Oh ja, meine Lieblingswesen bekommen einen ganzen Tag gewidmet. Genau genommen ist es der zweite Tag des Festivals, an dem die Aufmerksamkeit ganz Kukur gehört, dem Hund. Kukur gilt im Hinduismus als Bewacher des Himmels, der Unterwelt und der Häuser.


An diesem Tag, dem Kukur Tihar, ist der Hund daher König. Egal ob Straßenhund oder bei einer Familie lebend, alle Hunde werden mit Girlanden geschmückt und bekommen mit roter Pulverfarbe das typisch hinduistische Segenszeichen aufgemalt. Ich bin mit allerdings fast sicher, dass den Hunden eins noch viel besser gefällt: an dem Tag gibt es nämlich haufenweise Leckerchen.

Tihar, das Lichterfest, ist die größte nepalesische Feier nach dem zweiwöchigen Dashain. Dashain feiert den Sieg des Guten über das Böse.

Und hier ist worauf wir alle gewartet haben: Fotos, Fotos und noch mehr schöne Fotos: 

Diesem treuem Gefährten wurde eine Blumenkette umgehängt, ein Zeichen für Respekt und Würde. 

Mit roter Pulverfarbe werden die Segenszeichen, tika genannt, auf das fluffige Fell aufgemalt. 

Little Lilly 🐾 #kukurtihar #kathmandu #nepal #dog #dogsofinstagram #loveyourdog

A photo posted by @dolmasdogs on

Polizeihunde werden natürlich auch gesegnet. Auβerdem nehmen sie an einem Wettbewerb teil und werden für ihre Verdienste ausgezeichnet. 

#KukurTihar #Nepal

A photo posted by Judas (@judasvandewal) on

Im Hinduismus gilt der Hund als Bewacher des Himmels, der Unterwelt und der Häuser.

Havoc's day in the sun #tihar #kukurtihar #everydoghasitsday

A photo posted by Pranaya Rana (@pranayarana) on

Ich glaube der kleine Freund hier hatte ein paar Leckerchen zu viel. 

Kein Hund ist zu jung, um während des Kukur Tihar Verehrung zu erfahren. 

Oder zu faltig.  

Und während einige Hunde sich das bunte Treiben bequem von oben anschauen...

...können wir uns hoffentlich alle darüber einig sein, dass dieser Tag nicht nur wunderschön ist, sondern wir uns alle ein Vorbild daran nehmen könnten, alle Lebewesen auf unserem Planeten zu schätzen und ehren zu wissen. 

ThemenNepal