Global Citizen ist eine Gemeinschaft, die aus engagierten Menschen wie dir besteht.

Menschen, die etwas über die größten Herausforderungen der Welt lernen und aktiv werden wollen. Leiste deinen Beitrag, um extreme Armut zu beenden.

null
None
PartnerCitizenship

Zusammen mit Global Citizen beziehen wir klar Stellung

Vorurteile und Diskriminierung aufgrund von ethnischer Zugehörigkeit, sexueller Orientierung oder dem Geschlecht, mit dem man sich identifiziert, gehören zu den Hauptgründen, weshalb Menschen weltweit in extremer Armut leben.

Wir bei Coty beziehen klar Stellung gegen Vorurteile und Diskriminierung und machen uns für die Menschen stark, deren Stimmen nicht ausreichend gehört werden. Unsere Vision ist es, in einer Welt zu leben, in der sich jeder Mensch frei entscheiden und entfalten kann.  

Um daran zu arbeiten, dass diese Vision zur Realität wird, haben wir uns mit Global Citizen zusammengetan – einer internationalen Kampagnenorganisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, extreme Armut bis 2030 zu beenden.

Geschlechterdiskriminierende Gesetze und kulturelle Einstellungen hindern Mädchen daran, ihr Recht auf Bildung einzufordern und untergraben systematisch Frauen, was sie anfälliger für Missbrauch und Gewalt macht. Um gesündere, gut ausgebildete und florierende Gemeinschaften zu schaffen, müssen Frauen gleichberechtigt behandelt werden.

Menschen aus der LGBTI-Gemeinde erfahren weltweit Diskriminierung – etwa durch unfaire Gesetze, Stigmatisierung in der Gemeinde oder am Arbeitsplatz. Sie werden aufgrund der bloßen Tatsache benachteiligt, dass sie einfach nur sie selbst sind.

Viele Menschen mit Behinderung sehen sich noch immer mit Vorurteilen und Diskriminierung konfrontiert, die sie zu oft daran hindern, ihr volles soziales und wirtschaftliches Potential auszuschöpfen. In einigen Ländern hat die Stigmatisierung zu einem Ungleichgewicht beim Zugang zu Grundbedürfnissen geführt – von Bildung bis zur Gesundheitsversorgung.

Täglich sehen sich unzählige Menschen rund um den Globus noch immer aufgrund ihrer bloßen Herkunft diskriminiert. Diese Vorurteile schränken nicht nur ihre persönlichen Möglichkeiten ein, oft werden sie auch mit Gewalt konfrontiert.

Gemeinsam mit Global Citizen setzt sich Coty gegen diese Formen von Vorurteilen und Diskriminierung ein. Auf der Plattform ‘We Stand for You’ kannst du mehr darüber erfahren, wie Diskriminierung Menschen auf der ganzen Welt einschränkt und zum Fortbestehen extremer Armut beiträgt - und welche Möglichkeiten es gibt, etwas dagegen zu tun. Denn ein Bewusstsein für diese Herausforderungen zu schaffen, ist nur der erste Schritt. Um Vorurteile und Diskriminierung wirklich zu beseitigen, müssen wir vor allem aktiv werden.

Auf der Plattform findest du verschiedene Aktionen, an denen du teilnehmen kannst. Die Möglichkeiten sind so einfach wie effektiv: Verschicke gezielte Nachrichten über Twitter, unterzeichne eine Petition oder verfasse eine E-Mail an einen politischen Entscheidungsträger. Zusammen haben unsere Aktionen die Kraft, Einfluss auf Entscheidungen zu nehmen, um somit Veränderungen in der Welt zu bewirken – etwa indem finanzielle Mittel erhöht oder aber Gesetze geändert werden, damit sie gerechter werden.

Für jede abgeschlossene Aktion erhält man eine bestimmte Anzahl an Punkten. Mit diesen kannst du an Ticketverlosungen für Konzerte, Shows, Sportveranstaltungen und vielem mehr teilnehmen.

Das dieses Modell funktioniert, beweisen die Zahlen: Bisher wurden Global Citizens mehr als 20 Millionen Mal auf der Global Citizen-Plattform aktiv, was dazu geführt hat, dass Regierungen, Organisationen und Unternehmen Verpflichtungen in Höhe von über 37 Milliarden US-Dollar eingegangen sind, was wiederum rund 2,25 Milliarden Menschen weltweit zugute kommen wird.

Als Coty-Mitarbeiter und Global Citizen bist du Teil einer Bewegung, die sich für nachhaltige soziale Veränderungen stark macht.