Global Citizen ist eine Gemeinschaft, die aus engagierten Menschen wie dir besteht.

Menschen, die etwas über die größten Herausforderungen der Welt lernen und aktiv werden wollen. Leiste deinen Beitrag, um extreme Armut zu beenden.

Citizenship

5 inspirierende Transgender-Minderjährige, die die Welt zum Umdenken bringen wollen

Kalifornien ist nicht nur Surfparadies, sondern war auch der erste US-Bundesstaat, der neben "Weiblich" und "Männlich" auch ein drittes Geschlecht in Ausweisen und Geburtsurkunden zugelassen hat. Im August 2017 unterzeichnete der Gouverneur Jerry Brown ein entsprechendes Gesetz. An dieser weltweiten Bewegung sind diese fünf Transgender-Aktivist*innen beteiligt. Schon in jungen Jahren kämpfen sie für eine gleichberechtigte Zukunft für alle Transgender-Personen. Dies sind ihre inspirierenden Zitate:

1. Jazz Jennings

14702454_1185546728201327_2304870821682260485_n.jpg

"Trotz des ständigen Hasses, mit dem wir als LGBTQ+ Gemeinschaft konfrontiert sind, müssen wir zusammenhalten und stark bleiben, um die Botscht von Liebe zu verbreiten", twitterte sie.

Die 16-Jährige ist Mitgründerin der TransKids Purple Rainbow Foundation und wurde 2014 und 2015 von der TIMES unter die "Most Influential Teens“, also die einflussreichsten Teenager, gewählt.

2. Rebekah Bruesehoff

16999090_1601235739892239_8238572547098154800_n.jpg

"Ich möchte einen Unterschied in der Welt machen, indem ich hoffnungsvolle Nachrichten verbreite. Ich möchte anderen Transgender-Kindern die Botschaft mit auf den Weg geben, dass sie sicher und nicht alleine sind."

Als Achtjährige outete sich Bruesehoff als Transgender-Person. Auf einer Kundgebung hielt sie ein Schild mit der Aufschrift "Ich bin die gruselige Transgender-Person, vor der die Medien euch warnen“ hoch. Das Foto machte Schlagzeilen. Bei Youtube war sie in der Serie "My Trans Life“ zu sehen.

3. Trinity Neal

17903733_1671080786520470_1747881688542798965_n.jpg

"Ich möchte die Welt verändern, um sie für Transgender-Personen sehr viel freundlicher zu machen.“

Schon als Zweijährige wusste Neal, dass sie eigentlich ein Mädchen ist. Als Vierjährige erzählte sie es dann ihren Eltern. Heute, als 15-Jährige, möchte sie dafür sorgen, dass die Welt besser mit Transgender-Personen umgeht.

4. Avery Jackson

16195364_1822250051383144_5214691779441920471_n.jpg

"Das Beste daran ein Mädchen zu sein, ist es, dass ich nicht so tun muss, als sei ich ein Junge.“

Die heute 12-Jährige war die erste Transgender-Person, die auf der Titelseite der National Geographic gezeigt wurde. Als Jackson gefragt wurde, was sie am meisten daran mag, ein Mädchen zu sein, sagte sie dass sie nun endlich nicht mehr so tun müsse, als sei sie ein Junge.

Ähnliche Geschichten 11. Juni 2019 Homosexualität ist in Botswana kein Verbrechen mehr

5. Grace Dolan-Sandrino

trans%20op%20ed.jpeg

"Transgender-Personen sind außergewöhnlich, stark, intelligent, ausdauernd und widerstandsfähig – weil wir es sein müssen. Und wir werden die Auswahl und Wahl der Rechte nicht dulden. Wir haben immer noch Hoffnung“, sagte Dolan-Sandrino im Interview mit der Washington Post.

Die 19-Jährige schloss sich dem HRC’s Welcoming School Programm an, einer Organisation, die sich dafür einsetzt, LGBTQ-Kinder in Schulen zu integrieren. Heute schreibt sie für Teen Vogue und ist Mitglied der Jugendkommission für das Aspen Institute.