Über Franziska Lange

Franziska ist seit 2018 Kampagnenkoordinatorin bei Global Citizen Deutschland. Ihr Freiwilligendienst in Indien hat sie darin bestärkt, sich für eine gerechte Welt stark zu machen. Deshalb hat sie auch schon als Campaignerin bei Oxfam Deutschland und der Globalen Bildungskampagne gearbeitet. Außerdem ist sie die “Mama” von Bürohund Greta.

Warum Franziska Lange ein Global Citizen ist

Ich bin ein Global Citizen, weil ich glaube, dass wir die Herausforderungen der Welt nur gemeinsam lösen können. Außerdem möchte ich Teil der Generation sein, die extreme Armut ein für alle Mal besiegt. Doch das ist nur möglich, wenn jeder Mensch seinen fairen Beitrag leistet – darum müssen wir jetzt aktiv werden!

Geschichten

  1. Merkmal: Sunday träumt davon, Anwältin zu werden
    FeatureBildung

    Sunday träumt davon, Anwältin zu werden

    Ein Beitrag von Franziska Lange|14. Oktober 2020

    Das 11-jährige Mädchen kann endlich hören, was ihre Lehrer*innen erklären. Mehr Lesen

  2. Merkmal: Sandra aus Ghana will extreme Armut an der Wurzel packen

    Sandra aus Ghana will extreme Armut an der Wurzel packen

    Ein Beitrag von Jana Sepehr  und  Franziska Lange|28. September 2020

    Andere Menschen dazu zu befähigen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen, ist ihre Mission. Mehr Lesen

  3. Merkmal: Mirriam tut alles dafür, die Menschen in Sambia vor Aids, Tuberkulose und Malaria zu schützen
    FeatureGesundheit

    Mirriam will ihr Land vor Aids, Tuberkulose und Malaria schützen

    Ein Beitrag von Franziska Lange|28. September 2020

    Erfahre mehr darüber, wie die Arbeit von Gesundheitsexpertinnen wie Mirriam Banda Leben retten. Mehr Lesen

  4. Artikel: 3 Dinge, mit denen deine Stimme #ZukunftSchaffen kann

    3 Dinge, mit denen deine Stimme #ZukunftSchaffen kann

    Ein Beitrag von Franziska Lange|18. März 2020

    Du kannst dazu beitragen, dass Deutschland mehr Mittel für Entwicklungszusammenarbeit bereitstellt. Mehr Lesen

  5. Merkmal: Kampagnenhighlights 2019

    Das waren unsere erfolgreichsten Momente in 2019

    Ein Beitrag von Jana SepehrDeborah HosemannFranziska Lange  und  Pia Gralki|17. Dezember 2019

    Das haben wir dank eures Einsatzes erreicht. Mehr Lesen

  6. Artikel: Unser Ziel: Bis 2030 eine Welt ohne extreme Armut

    Unser Ziel: Bis 2030 eine Welt ohne extreme Armut

    Ein Beitrag von Jana Sepehr  und  Franziska Lange|13. Februar 2019

    Wir brauchen mehr Einsatz für Entwicklungszusammenarbeit, um den Kampf gegen Armut zu gewinnen. Mehr Lesen