Zero Waste – Wie vermeidest du Plastikmüll?

Erzähle uns, wie du deine Umwelt sauber hältst und Plastikmüll vermeidest!

Was man wissen sollte:

  • Der stetig wachsende Müll verschmutzt und vergiftet Wälder, Wiesen und Meere.
  • Am 19. September findet der World Cleanup Day zur Beseitigung von Umweltverschmutzung und Plastikmüll statt.
  • Erzähle uns hier, wie du Plastikmüll vermeidest und die Umwelt schonst!

Mehr erfahren über diese Ursache:

Der stetig wachsende Müll verschmutzt und vergiftet Wälder, Wiesen und Meere. Besonders Plastikmüll stellt aufgrund seiner Langlebigkeit eine große Gefahr für die Umwelt, Menschen und Tiere dar. 

Daher haben sich 2008 zum ersten Mal 50.000 Bürger*innen in Estland zu einer Bewegung zusammengeschlossen, um im ganzen Land Müll zu sammeln und diesen korrekt zu entsorgen. Seitdem haben sich mehr als 60 Millionen Menschen in über 180 Ländern im Rahmen des World Cleanup Days für eine sauberere Welt ohne Plastikmüll engagiert.

Doch woher kommt der ganze Plastikmüll? Wir alle kennen es: Gurken in Plastikfolie, Einwegflaschen und Co.  Generell verursachen wir durchschnitt deutlich mehr Plastik als nötig – insbesondere in Deutschland. Das muss nicht sein. Hier haben wir einige Tipps für dich, wie du Plastikmüll vermeiden kannst.Hast du noch weitere Tipps? Dann teile sie hier mit uns!