An die G20: Die Welt brennt – Seid unsere Klima-Champions

Fordere die G20 auf, endlich konkrete Maßnahmen gegen die Klimakrise zu beschließen!

Was man wissen sollte:

  • Flutkatastrophen und Waldbrände haben ganze Städte und Wälder ausgelöscht.
  • Bei der UN-Klimakonferenz COP26 im Herbst treffen sich Regierungschef*innen, um zur Klimakrise zu beraten.
  • Schreibe jetzt eine E-Mail an Politiker*innen und fordere Sie auf, die Klimakrise endlich aufzuhalten!

Mehr erfahren über diese Ursache:

Die Klimakrise hat die Erde zu einem beängstigenden Ort gemacht. In den letzten Wochen wurden Städte in Westdeutschland von Überschwemmungen heimgesucht, viele Menschen haben ihr Zuhause verloren. Gleichzeitig haben verheerende Brände in Südeuropa ganze Wälder und Dörfer niedergebrannt. Brände an der Westküste der USA haben dafür gesorgt, dass die Einwohner*innen New Yorks giftige Luft einatmen mussten, weil sich der Rauch über das ganze Land verbreitet hat. Solche Brände sind nicht nur für die Menschen verheerend, sie zerstören auch Lebensräume für Tiere und Pflanzen. 

Mit dem fortschreitenden Klimawandel werden solche Extremwetterlagen überall auf der Welt zunehmen. Deshalb müssen wir jetzt handeln.

Es ist ganz einfach: Die wohlhabendsten Nationen der Welt sind am besten in der Lage, die schlimmsten Auswirkungen der Klimakrise zu stoppen und zum Schutz der Umwelt beizutragen. Wir haben keine Zeit zu verlieren: Fordere Staats- und Regierungschef*innen der G20 und europäischer Länder auf, endlich konkrete Maßnahmen gegen die Klimakrise zu beschließen. Sende Ihnen jetzt eine E-Mail!