Psychische Erkrankungen dürfen während COVID-19 nicht vernachlässigt werden!

Die COVID-19-Pandemie belastet die psychische Gesundheit vieler Millionen Menschen – Zeit zu handeln!

Was man wissen sollte:

  • Weltweit leiden vielen Millionen Menschen an psychischen Erkrankungen – COVID-19 hat diese Zahl dramatisch erhöht.
  • In armen Ländern leiden bis zu 85% der Menschen unter psychischen Erkrankungen, doch Hilfe ist zu oft unerreichbar.
  • Fordere Philanthrop*innen weltweit dazu auf, sich für die psychische Gesundheit der Menschen einzusetzen!

Mehr erfahren über diese Ursache:

Menschen auf der ganzen Welt leiden unter psychischen Problemen und die COVID-19-Pandemie hat die Situation nur noch verschlimmert. Auch in armen Ländern leiden bis zu 85% der Menschen an psychischen Erkrankungen. Doch viele können aufgrund fehlender Ressourcen und Investitionen nicht die medizinische Versorgung und Hilfe erhalten, die sie so dringend benötigen.

COVID-19 hat dramatische Auswirkungen auf die psychische Gesundheit von Menschen weltweit. Denn chronische Einsamkeit während der Lockdowns, der Verlust von Angehörigen, dem Arbeitsplatz und der täglichen Routine sind für viele Menschen bittere Realität. 

Aus diesem Grund fordert Global Citizen mit Unterstützung von Superstar Selena Gomez die wohlhabendsten Menschen der Welt zum Handeln auf. Wir wollen, dass die psychische Gesundheit der Menschen nicht auf der Strecke bleibt und fordern Philantrop*innen weltweit auf, sich unserer "Give While You Live"-Kampagne (Deutsch: Gib ab, solange du lebst) anzuschließen. Indem sie ihr Vermögen dafür einsetzen, Menschen weltweit in dieser schwierigen Zeit zu helfen, können sie einen Teil zu einer gerechten und gesunden Welt für alle beitragen. 

Superstar Selena Gomez ist auch mit dabei. Nachdem sie selbst den Rare Impact Fund gegründet hat, um den Zugang zu psychiatrischen Diensten für mehr Menschen sicherzustellen, ruft sie jetzt andere zum Mitmachen auf. Außerdem hat die Sängerin kürzlich die Kampagne “Mental Health 101” ins Leben gerufen, die sich für mehr Ressourcen für psychische Gesundheit und Bildung an Schulen einsetzt.

Schließe dich unserem und Selenas Aufruf an und unterschreibe den Appell!