An Jens Spahn: Impfdosen JETZT abgeben!

Fordere Gesundheitsminister Spahn dazu auf, die angekündigten 30 Mio. Impfdosen jetzt abzugeben!

Was man wissen sollte:

  • Weltweit ist die dritte Coronawelle in vollem Gange – auch, weil viele arme Länder keinen Zugang zu Impfdosen haben.
  • Deutschland hat angekündigt bis Endes des Jahres 30 Mio. überschüssige Impfdosen an ärmere Länder abzugeben.
  • Erinnere Gesundheitsminister Spahn daran, diese Dosen jetzt auszuliefern, um Menschen vor COVID-19 zu schützen!

Mehr erfahren über diese Ursache:

In vielen Regionen der Welt ist die dritte COVID-19-Welle in vollem Gange und die pandemische Lage spitzt sich zu. Besonders auf dem afrikanischen Kontinent gibt es laut der Weltgesundheitsorganisation einen besorgniserregenden Anstieg von Infektionen. Ein Grund: Die betroffenen Länder haben  kaum Zugang zu COVID-19-Impfstoffen, -Tests und -Medikamenten.

Viele wohlhabende Länder haben mehr als genug. Denn während in Deutschland bereits rund 60 Prozent der Bevölkerung mindestens einmal geimpft wurden, beträgt dieser Wert in Ländern mit niedrigem Einkommen gerade einmal ein Prozent. 

Sharing is Caring – und die Zeit rennt! Zum wiederholten Male hat Deutschland angekündigt dieses Jahr 30 Millionen Impfdosen für Menschen in einkommensschwachen Ländern bereitzustellen. Doch bisher fehlt leider ein konkreter Auslieferungstermin. Dabei lässt die derzeitige Lage kein Warten zu: Wenn wir wollen, dass sich Menschen weltweit vor COVID-19 schützen können und wir die Pandemie überall beenden, müssen diese Impfdosen JETZT schnellstmöglich ausgeliefert werden. Basierend auf den Lieferprognosen der Bundesregierung, könnten bereits bis Ende September sowohl 100 Prozent der deutschen Bevölkerung geimpft werden und zudem auch die angekündigten 30 Millionen Dosen abgegeben werden.

Dein Tweet an Gesundheitsminister Spahn. Rufe Jens Spahn dazu auf, sich jetzt dafür einzusetzen, dass die angekündigten Impfdosen schnellstmöglich ausgeliefert werden, um Menschenleben zu schützen und die Pandemie zu beenden.