#BeKind21 — 21 Tage für eine bessere Welt!

Hilf dabei, die Welt ein Stückchen freundlicher zu machen!

Was man wissen sollte:

  • Lady Gagas Born This Way Foundation ruft Menschen dazu auf, 21 Tage lang gute Taten zu vollbringen.
  • Wir schließen uns dem Appell an und fordern Global Citizens weltweit zum Mitmachen auf: Ab 1. September geht es los!
  • Sei dabei und hilf mit deinen Aktionen dabei, die Welt ein Stück besser zu machen.

Mehr erfahren über diese Ursache:

Wir bei Global Citizen glauben fest daran, dass jeder Einzelne dazu beitragen kann, die Welt zu einem besseren Ort für alle zu machen. 

Die derzeitige Lage zeigt eindrücklich, wie vernetzt unsere Welt ist und wie wichtig es ist, Rücksicht aufeinander zu nehmen. Die Pandemie führt uns jedoch auch deutlich vor Augen, wie viele Menschen in einer Welt gefangen sind, die sich für sie unfreundlich und unfair anfühlt – durch extreme Armut, wachsende Ungleichheiten und Ungerechtigkeit.

Aus diesem Grund arbeiten wir mit der Born This Way Foundation zusammen und unterstützen ihre #BeKind21-Challenge. Die von Lady Gaga und ihrer Mutter Cynthia Germanotta gegründete Stiftung widmet sich voll und ganz dem Ziel, eine freundlichere, mutigere und gerechtere Welt für alle zu schaffen. 

Ab dem 1. September können Global Citizens auf der ganzen Welt 21 Tage lang aktiv werden und Staats- und Regierungschefs zum Handeln auffordern. Denn eins ist klar: Nur wenn die Weltgemeinschaft zusammenhält und jede*r von uns einen fairen Teil beiträgt, können wir die Herausforderungen unserer Zeit meistern und die Welt ein Stückchen freundlicher machen!   

Bereits im April kamen Millionen von uns online für One World: Together at Home zusammen, wobei fast 128 Millionen US-Dollar für die Bekämpfung der Pandemie zusammenkamen. Lasst uns noch einmal zusammen an einem Strang ziehen und daran arbeiten, die Welt zu einem besseren Ort für alle zu machen!