Vergewaltigungen und sexueller Missbrauch passieren täglich und betreffen fast eine Milliarde Frauen im Laufe ihres Lebens. Doch obwohl das Problem riesig ist, sind die Gesetze gegen sexuelle Gewalt häufig unzureichend und widersprüchlich. Zudem werden sie oft einfach nicht umgesetzt und fördern in manchen Fällen sogar Gewalt.

Wenn Regierungen das Problem nicht in den Griff kriegen, werden wir es nicht schaffen, den weltweiten Missbrauch von Frauen und Mädchen zu beenden. Fordere sie deshalb auf, ihre Gesetze gegen Vergewaltigung, sexuelle Gewalt und Missbrauch zu überarbeiten.

Nur wenn Gesetze Frauen und Mädchen unterstützen, können wir sexueller Gewalt ein Ende setzen, Gerechtigkeit walten lassen und Gleichberechtigung schaffen.


Equality Now ist eine internationale Menschenrechtsorganisation, deren Ziel es ist, die Rechte von Frauen und Mädchen weltweit zu schützen und zu stärken. Hier erfährst du mehr über ihre Arbeit und ihren Bericht “Die Globale Vergewaltigungsepidemie”.